Buchhaltung

Gebühren

Kanzlei-Marc-Zerbock-Logo.png

Für die Buchhaltung einschließlich des Kontierens der Belege beträgt die Monatsgebühr 2/10 bis 12/10 (Mittelwert 7/10) der vollen Gebühr. Der  Gegenstandswert ist der jeweils höchste Betrag, der sich aus dem Jahresumsatz oder aus der Summe des Aufwands ergibt.

Umsatz in EUR

bis netto:

 

15 000

17 500

20 000

22 500

25 000

30 000

35 000

40 000

45 000

50 000

62 500

75 000

87 500

100 000

125 000

150 000

200 000

250 000

300 000

350 000

400 000

450 000

500 000

Ihre

Gebühr

(7/10)

 47,60 €

 52,50 €

 58,10 €

 61,60 €

 66,50 €

 71,40 €

 77,00 €

 80,50 €

 85,40 €

 91,00 €

 95,90 €

 104,30 €

114,80 €

123,90 €

137,90 €

151,90 €

181,30 €

209,30 €

237,30 €

266,70 €

291,20 €

313,60 €

338,10 €

Volle

Gebühr

(10/10)

 68,00 €

 75,00 €

 83,00 €

 88,00 €

 95,00 €

 102,00 €

 110,00 €

115,00 €

122,00 €

130,00 €

137,00 €

149,00 €

164,00 €

177,00 €

197,00 €

217,00 €

259,00 €

299,00 €

339,00 €

381,00 €

416,00 €

448,00 €

483,00 €

Liegt der Jahresumsatz über 500.000 EUR kommen je angefangene 50.000 EUR Mehrumsatz netto 34,00 EUR zu den Gebühren hinzu.

Beispiel:

Jahresumsatz 87.000 EUR

Netto 114,80 EUR

zzgl. Auslagenersatz 20 % der Nettogebühren, max. 25,00 EUR in derselben Angelegenheit.

zzgl. der jeweils geltenden gesetzlichen Umsatzsteuer

Beispiel 1

Jahresumsatz netto:

390.000,00 EUR

 

Monatliche Gebühr    7/10

 

Auslagenpauschale

 

Nettogebühren

19% Umsatzsteuer

Gesamtbetrag monatlich

291,20 EUR

25,00 EUR

316,20 EUR

60,08 EUR

376,28 EUR

Beispiel 2

Jahresumsatz netto:

18.000,00 EUR

 

Monatliche Gebühr    7/10

Auslagenpauschale

 

Nettogebühren                 

19 % Umsatzsteuer          

Gesamtbetrag monatlich

58,10 EUR

11,62 EUR

69,72 EUR

13,25 EUR

82,97 EUR

Beispiel 3

Jahresumsatz netto:

5.000,00 EUR

 

Monatliche Gebühr    7/10

 

Auslagenpauschale          

 

Nettogebühren                 

19 % Umsatzsteuer          

Gesamtbetrag monatlich    

47,60 EUR

9,52 EUR

57,12 EUR

10,85 EUR

67,97 EUR

Beispiel 4

Jahresumsatz netto:

5.000,00 EUR

 

Monatliche Gebühr    5/10

 

Auslagenpauschale          

 

Nettogebühren                 

19 % Umsatzsteuer          

Gesamtbetrag monatlich   

34,00 EUR

6,80 EUR

40,80 EUR

7,75 EUR

48,55 EUR

Liegen die Jahresumsätze unterhalb der Mindestbemessungsgrundlage von 17.500,00 EUR entscheide ich im Einzelfall wie hoch die Gebühren angesetzt werden. Dies kann vorkommen, wenn Mandanten ihre Selbständigkeit neben ihrer hauptberuflichen Tätigkeit ausüben und hierdurch der Aufwand geringer ist. Im Regelfall liegen die Gebühren dann noch unterhalb der Mittelgebühr von 7/10.